Hamburg, deine Perlen
HSV-Deerns obenauf !

Mit vollem Teamgeist geht es in die aktuelle Saison !
Woher kommt die Extra-Portion Selbstbewusstsein
und Miteinander ? Aus dem

HOCHSEILGARTEN 
HANERAU-HADEMARSCHEN
 

hsghh

Zur Nachahmung unbedingt empfohlen, wie der
Bericht vom Trainingslager in Albersdorf zeigt...

Gästeblock
Startseite --- Spiele & Turniere 2010/2011 --- HSV 1.D : HSV 2.C 9:2

Warning: Parameter 3 to mgmediabot2::onPrepareContent() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b713e/libraries/joomla/event/event.php on line 67

Mi., 25.August 2010
Testspiel

Paul-Hauenschild-Anlage, Norderstedt (Rasen)
HSV    

Der Trainer berichtet vom heutigen Testspiel auf heimischem Grün:
"Heute trafen wir zum ersten Testspiel auf "Elferfeld". Als Gegner stand unsere ein bis zwei Jahre ältere C2 auf dem perfekt gepflegten Rasen. 

Gleich zu Beginn baute die C2 großen Druck auf die Hintermannschaft der Deerns auf, die anfangs die Ordnung vermissen ließen. Bereits in der zweiten Minute wurden die "Großen" für den stürmischen Beginn belohnt: Ein Absprachefehler zwischen Svea und Jenny nach einer Hereingabe über unsere linke Seite sorgte für einen Abpraller direkt vor die Füße einer Stürmerin, die problemlos einnetzen konnte.
Nach diesem Weckruf spielten die Deerns konzentrierter und organisierter. Nach einer guten Passkombination im Mittelfeld wurde der Ball lang in den Lauf von
Philine gespielt, die sich mit einem unglaublich schnellen Antritt von der gegnerischen Verteidigung absetzen konnte und die 1:1-Situation mit der Torhüterin souverän zum Ausgleich nutzte.
Es dauerte weitere 12 Minuten, bis Emma dann den mittlerweile hochverdienten 2:1-Führungstreffer nach gutem Herausspiel aus der eigenen Verteidigung erzielen konnte. Eine Minute später schließt Maya einen schnellen Gegenstoß von der rechten Strafraumecke mit einem strammen Spannstoß auf die kurze Ecke ab, 3:1.

Nach weiteren vierzehn Minuten leitet Jenny mit einem tollen Pass aus dem zentralen Mittelfeld auf Lisa den nächsten Doppelschlag ein. Nach kurzer Mitnahme scheitert Lisa zwar an der Torhüterin, den Abpraller kann Emma aber zum 4:1 verwerten. Eine Minute später, in der 29., ist es wieder Emma, die einen Konter zum 5:1-Halbzeitstand beendet.

Sechs Minuten nach dem Seitenwechsel erhöht Maya bereits auf 6:1. Doch trotz des hohen Rückstandes spielen die C2-Mädels weiter und profitieren aus dem verhaltenden Herausrücken der Abwehrkette in der 38. Minuten. 6:2.
In der 46. Minute kann Philine nach einer Hereingabe zum 7:2 einnetzen bevor Wiona un der 48. Minute einen Querpass von Maya im zweiten Versuch vergoldet. Das Spiel beendet Felicia nach einem tollen Laufduell durch Vorbeilegen an der Torhüterin mit 9:2 in der 61. Minute !

Trotz des hohen Sieges war noch nicht alles so, wie es der Trainer sehen wollte. Nun wissen wir aber, woran wir noch arbeiten müssen.
Trotz aller Kritik war das ein gelungenes erstes Testspiel auf dem Feld der Großen. Gespielt haben heute:

Svea, Jasmin, Henna, Anna-Lena, Laura, Lynn, Jenny, Maya, Wiona, Emma, Felicia, Philine, Selina, Lisa. Verletzungsbedingt absagen musste Lene."

Joomla Templates and Joomla Extensions by JoomlaVision.Com
 
Tabellen/Ergebnisse
Besucher Gestern: 122 | Seitenaufrufe Gestern: 790 | Besucher Heute: 111 | Seitenaufrufe Heute: 489 | Besucher Gesamt: 841652 | Seitenaufrufe Gesamt: 7892438 | Online: 2 | Maximal Online: 65 | Maximal pro Tag: 1830 | ©